Ausstellungssaal Roentgenmuseum | © Wolfgang Thillmann

Raiffeisenplatz 1a, 56564 Neuwied

Im neoklassizistischem Stil erbauten Museum befinden sich seit 1928 die interessanten Sammlungen, deren Mittelpunkt die Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts darstellt. Die Luxusmöbel der Neuwieder Kunstschreiner Abraham und David Roentgen gehören zu den berühmtesten Wohnobjekten ihrer Zeit auf europäischem Boden. Zaren und Könige begeisterten die Kunstwerke.

Im neoklassizistischem Stil erbauten Museum befinden sich seit 1928 die interessanten Sammlungen, deren Mittelpunkt die Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts darstellt. Die Luxusmöbel der Neuwieder Kunstschreiner Abraham und David Roentgen gehören zu den berühmtesten Wohnobjekten ihrer Zeit auf europäischem Boden. Zaren und Könige begeisterten die Kunstwerke.

Weitere Informationen

Das Museum ist seit dem 19.05.2021 wieder mit Terminvergabe geöffnet!

Roentgen-Museum Neuwied