English

Speedhiking

Die athletische Form des Wanderns.

Speedhiking ist die athletische Form des Wanderns und grenzt sich klar gegen das bekannte Trailrunning ab. Man versteht darunter das schnelle Wandern mit Stöcken und leichter Ausrüstung im Gelände  – eine abwechslungsreiche körperliche Herausforderung, kombiniert mit einem intensiven Naturerleben.

Die einzelnen Komponenten dieser Sportart sind nicht völlig neu, jedoch aber die Komposition ihrer Bestandteile und ihre Inszenierung.

Speedhiking ist somit eine Sportart, die den Strömungen unserer Gesellschaft und dem Zeitgeist Rechnung trägt: gesund, naturnah, von entspannt bis leistungsorientiert, von ausgleichend bis fordernd, vielseitig und mit allen Sinnen erlebbar.

Speedhiking kann zum andern natürlich auch als eigenständige Sportart betrieben werden und ist altersunabhängig. Der Weg als Herausforderung an sich und die individuelle, zeitliche Zielsetzung sind der Ansporn!

Speedhiking-Ausrüstung: Dazu gehören Stöcke, um den Körper zu stabilisieren und die Oberkörpermuskulatur zu trainieren. Extrem leichte Schuhe sorgen durch innovative Sohlentechnologie für maximale Sicherheit. Ein leichter, komfortabler Rucksack macht die Ausrüstung komplett und bietet Platz für das Nötigste an Versorgung und Wetterschutz.

Informationen zum Speedhiking

  • trainiert das Herz-Kreislaufsystem
  • kräftigt die Bein-, Rumpf und Oberkörpermuskulatur
  • verbessert Koordination und Stabilisation durch dauerhaftes Gehen auf unebenem Gelände
  • beinhaltet ein intensives Naturerlebnis
  • macht Spaß...
  • Neben positiven körperlichen Anpassungserscheinungen und einer rein physischen Belastung

Geeignete Rheinsteig-Touren für Speedhiking

Nachfolgend haben wir Ihnen drei Rheinsteig-Touren unterschiedlicher Länge und Anforderung herausgesucht, welche sich sehr gut für Speedhiking eignen.

Rheinbrohl – Leutesdorf
Art: Intensiv-Kurzstrecke
Kategorie: mittel
Kondition: mittel
Distanz: 12,6 km
„Normal-Gehzeit“ (Speedhiker-Zeit): etwa 3:30 h (- 30 %)
St. Goarshausen – Kaub
Art: Tagestour
Kategorie: extrem
Kondition: gut
Distanz: 22,8 km
„Normal-Gehzeit“ (Speedhiker-Zeit): etwa 6:30 h (- 30 %)
Königswinter – Linz
Art: Tagestour (lang)
Kategorie: extrem
Kondition: gut
Distanz: 34,8 km
„Normal-Gehzeit“ (Speedhiker-Zeit): etwa 11:00 h (- 30 %)
Top Trails of Germany

Weitere Speedhiking-Strecken auf den Top Trails of Germany finden Sie hier.

zu den Speedhiking-Strecken