Außenansicht | © Stadtverwaltung Bendorf

Heins Mühle

Hellenpfad 125, 56170 Sayn

Heins Mühle

Unweit von Koblenz in Bendorf Sayn befindet sich hier am rauschenden Brexbach die Hein’s Mühle. Ein unter Denkmalschutz stehendes technisch-historisch wertvolles Mühlenmuseum – die einzige von ehemals 20 Mühlen der Region, die auch heute noch voll funktionstüchtig erhalten ist.

Außenansicht | © Stadtverwaltung Bendorf
Heins Mühle | © Stadtverwaltung Bendorf

Heins Mühle

Vom 01.01.2020 bis zum 31.12.2020

Die Hein's Mühle ist geöffnet von Ostern bis Allerheiligen jeweils sonn- und feiertags 14-17 Uhr

Darüber hinaus:
Besichtigungen und Führungen nach Vereinbarung (insbesondere für Gruppen, Schulklassen etc.) nach gesonderter Vereinbarung über die Tourist-Information, Tel. 02622-703-105 oder touristinfo.sayn@bendorf.de

56170 Sayn Hellenpfad 125
Heins Mühle
Hellenpfad 125
56170 Sayn

Tel.: (0049)2622703105
Email: heimatarchiv-sayn@gmx.de
Web: http://heins-muehle.de

Route planen